Pflanzenschutz 2018-06-01T07:52:34+00:00

Pflanzenschutz

Wie Mensch und Tier können auch Pflanzen von Schädlingen und Krankheitserregern befallen und geschädigt werden. Daneben führen vor allem ungünstige Klima- und Witterungsbedingungen, schlechte Bodenverhältnisse, Schadstoffe aus Luft, Boden und Wasser sowie falsche Kulturmassnahmen zu Pflanzenschäden. Neben wichtigen Kulturmassnahmen können auch physikalische, biologische und chemische Massnahmen für gesunde und starke Pflanzen eingesetzt werden.

Nur auf der Grundlage einer richtigen Diagnose kann die richtige Methode bei der Schädlingsbekämpfung gewählt werden. Wie im Gesundheitsbereich kommt auch hier der prophylaktischen (vorbeugenden) Pflanzenschutzmassnahme, wie beispielsweise die Winterspritzung oder der Einsatz von Nützlingen, eine grosse Bedeutung zu.